15.08.2007

Mein Urin! >>> Zwischenspiel: Michas neue Lieblingsblogs!

Soeben habe ich meine Zeit mit den Problemen des Online-Journalismus vertrieben. So bleiben meinerseits für Euch zwei interessante und zugleich zueinander äußerst ambivalente Blogtipps:

(A) >>> http://werkkanon.blogspot.com/
Ein sehr guter Blog, der das quotengeilen Mediengebaren im Netz aufdeckt und zudem auch auf eine interessante Studio der FES verweist.



(B) >>> DSCHUNGELBUMMEL BLOG von COSMIC DJ bei ZEIT.DE

Dieser Hinweis hingegen macht Spass und zeigt zugleich, dass nicht vergessen werden sollte, dass Kreativität & Kritik möglich ist; auch oder gerade wegen neuer digitaler Umständen des Popkulturarbeitens. Lesenwerter, feinster Insiderwahnsinn aus der International-Pony-Familie.


AUSZUG: Hier geht es um ein Konzert unserer Redaktions-Lieblingskombo: TOCOTRONIC! Hiermit sei auch Lutz gegrüßt, der ja Urlaub macht und mich/a indirekt zu solchen Einträgen treibt!


"Auftritt der von mir hochgeschätzten Tocotronic angesehen. Neben mir steht Ada. Irgendwann schaut sie mich verwirrt an.
- Was singt er da?
- »MEIN RUIN«, entgegne ich.
- Was? Mein Urin?!!

Schallendes Gelächter aus meinem Munde.
Total irre, wie das Live-Stück nun in unseren Ohren klingt:

Mein Urin ist was mir bleibt
Wenn alles andere sich zerstäubt
Mein Urin das ist zunächst
Etwas das gewachsen ist
Wie eine Welle die mich trägt
Und mich dann unter sich begräbt
Mein Urin..


Liebe Toco-Fans, lieber Dirk, bitte verzeiht mir! Bin doch selber Fan. Aber aus der Situation heraus.. - Hab mir vor Lachen fast in die zu diesem Zeitpunkt noch vorhandene Hose gemacht. ....c*sm!c- - -"



Nun genug der Werbung für den Cosmic-DJ-Blog, denn bei bleep-hop kam ich zuletzt am DSCHUNGELBUMMEL auch nicht vorbei (:

Keine Kommentare: