06.11.2011

Der Empfang am 07.11. bei Extrablau


„DER EMPFANG ist eine neue Band aus Leipzig und Berlin.
Der experimentierfreudige Gitarrist und Komponist Timo Klöckner schart in DER EMPFANG die Köpfe der großartigen Bands Der elegante Rest, Mud Mahaka und Beat Freisens Spelunkenorchester um sich und schafft damit ein neues Genre, welches er selber als „Avantgarde-Schlager“ bezeichnet, dabei sind seine Werke gänzlich ohne Gesang und wirken in ihrer Komplexität wie die Musik zu einem Pink-Panther-Film, der im Zirkus gedreht wurde. Gitarren, Keyboard, Bass und Schlagzeug ergaben kaum zuvor soviel Sinn und haben selten ohne Worte soviele Geschichten erzählt, wie es DER EMPFANG vermag. Nach gefeierten Konzerten im Osten der Republik wurden im Juli 2011 in dörflicher Idylle neun Songs aufgenommen, die nur so vor Bildhaftigkeit strotzen. Das ist das neue Kopfkino und äußerst spannend!“
- Christian Meyer von The Fuck Hornisschen Orchestra

Gast im Studio ist Timo Klöckner

Keine Kommentare: