27.03.2007

playlist extrablau 26.03.2007/2000-2100cet/radio blau, leipzig

1. kante - wer hierher kommt, will vor die tür- plays rhythmus berlin- labels
2. manic street preachers.- your love is not alone- promo- sony/bmg
3. the fall- scenario- post tlc reformation!- slogan
4. the jai alai savant- akebono- flight of the bass delegate-city slang

5. the eternals- this mix is so bizarre- heavy international-aesthetics
6. the eternals- silhouette- rawar style- aesthetics
7. sao paulo underground- afrihouse - sauna:um.dois.tres- aesthetics
8. kpt.michi.gan- hey brother-player,player -aesthetics
9. daniel givens- gravity dayclear&first dark- aesthetics
11, the blow- the love that i grave (strata club remix)- audraglint
12. the eternals-hi anxiety (a grape dope remix)-rawar style remixes- aesthetics

13. contriva feat. jeff tarlton-the things you said- fourtunes- lok
(classic of the week)
14. tasteless - goodbyes - the sea - strange ways records



>>> Interview: KEN DYBER (AESTHETICS >>> LABELSPECIAL >>> Nr. 05-12)

21.03.2007

Extrablau empfiehlt: Viva la Schubladenkonsortium! THE ETERNALS (US)+THE BLOW(US): Mo. 26.03. Früh Auf! Leipzig

Der kommende Montag wird toll. 20-21 Uhr Extrablau auf Radio Blau (Studiogäste: THE ETERNALS!!!) und dann auf ins Früh Auf! Wir sagen unverpassbar!



das SchubladenKonsortium lädt ein:

Mo 26.03. FrühAuf! Leipzig



THE ETERNALS(us/Aesthetics)
www.myspace.com/eternalsthe

Chicago´s finest: drei leute die sich mit ihrem neuen Post-Dance/Post-Hardcore/Post-Irrenanstalt-Werk durch Song, Track, Punk, Dub, Dancehall, Hip Hop und DJ-Culture schlagen und dabei auch noch was zu sagen haben ohne mit polit-plattitüden zu langweilen.

THE BLOW(us/K rec.-Tomlab)
www.theblow.us
http://www.myspace.com/theblowus

mal ungehobelte, dann sanfte Melodien mit schwungvoller rhythmik. performance-kunst meets lofi electro mit ganz großen popspielereien. Rooo...tanzen!



doors: 21.00 – start: 22.00

soweit die "offizielle Info" für die Weltpresse, Dich und Mich(a).

Mir bleiben lediglich zwei Anmerkungen:

(a) die "Pausenmusik" kommt ausnahmsweise nicht von Tobi aka Kick N Rush sondern vom Aesthetics-Labelboss himself: DJ Kenneth James(us)

(b) Danke an Tobi. Dieses clevere Booking unterstützen wir gern!

19.03.2007

playlist extrablau 19.03.2007/2000-2100cet/radio blau, leipzig

1. ragazzi- astology- lumber- staatsakt
2. travis- closer- promo-independiente
3. money mark- pick up the pieces-
4. marlene johnson- your face- runaway remixed- velocitysounds
5. kitty solaris- i can post- future air hostess-solaris empire
6. nils koppruch- komm küssen- den teufel tun- v2
7. trentemøller- moan-moan- pokerflat
8. dirty diggers- don´t´know about that- the pleasure is all mine- zebra traffic
9. masearti- inventions- inventions for the new season-goldenantenna
10. diario- scale - things in the mirror appear closer than they are- velocitysounds (DIENSTAG!20.03. MASERATI; OSTINATO; DIARIO LIVE, CONNE ISLAND, LEIPZIG)
11. naked lunch- into your arms-the atom of heart is ours- louisville
(MITTWOCH! NAKED LUNCH, LIVE NATO, LEIPZIG)
12. holly golightly - time to go- you can´t buy a gun when you re crying-damaged goods
13. herman dune- your name my game- source
14. the cure - inbetween days(acoustic)- greatest hits - fiction


NÄCHSTE WOCHE! THE ETERNALS --- LIVE BEI RADIO BLAU! DANACH IM FRÜH AUF!!!!)

16.03.2007

Konzerte, Konzerte, Radio, Radio, Radio, Konzerte, Konzerte

(a)
Gestern (15.03.): Console; LIVE (ÄT) Conne Island

Eeeeeeeeeeeeen Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn. Euphorie pur.


(b)
Heute (16.03.): THE MICHELLES (ÄT) Ilses Erika


Die Single SPRINGTIME (zwar ausm letzten Sommer) passt gerade wie die Faust aufs Auge:

Hier die Info von kitty-yo:
the michelles are a bonafide mongrel of a band and have all the more bite for it. hailing from america, sweden, wales and the uk, the boys have now rooted themselves in berlin. taking influences from the strokes, the beatles the michelles fire together reliably crunchy guitars with more spontaneous rhythm and melody than your average line-up.

Auf der Community-Seite, auf der Du sowieso fast jede Band finden kannst, gibt es THE MICHELLES natürlich auch. Vier Songs und Freunde könnt ihr natürlich auch werden. In Echt heute Nacht in der Ilse. Pünktlich zur Geisterstunde, Ihr wisst schon.


(c)
Samstag (17.03.) empfehle ich (nicht ganz uneigenützig): 16-19 Radio Blau hören.
1600 Electric-Eclectic Coco Rosie/exklusiver Live-Mitschnitt
1700 Bleep-Hop u.a. mit Mouse On Mars im Interview zur aktuellen LP: Varcharz (Ipecac/Sonig)

(d)
Sonntag+ Montag
jeweils 20.00 Extrablau auf Radio Blau
Sonntag (18.03.): Das GOLDIES-Special
Montag (19.03.): Der übliche Wahnsinn! + Freikarten für: Ostinato, Maserati, Diario (Dienstag, Conne Island) und Naked Lunch (Mittwoch, naTo).

12.03.2007

playlist extrablau 12.03.2007/2000-2100cet/radio blau, leipzig

1. moistboyz- second hand smoker- second hand smoker/1.0 (fuck no)-schnitzel
2. artic monkeys- brianstorm- promo- domino
3. tracey thorn- it´s all true- it´s all true- virgin
4. ladytron- destroy everything you touch- destroy everything you touch- major records
5. tomboy- murky jerky- serios-gomma
6. the jai alai savant- white on white grime- promo- city slang
7. joakim- lonely hearts- lonely hearts- !k7
8. sister vanilla- can´t stop the rock- promo- chemical underground
9. jeniferever- the sound of beating wings- Choose A Bright Morning- drowned in sound
(Do. 15.03. LIVE >> UT CONNEWITZ, Leipzig)
10. console- by this river- mono- disko b
11. console- surfin atari- reset the preset- virgin
(Do. 15.03. >> CONNE ISLAND, Leipzig)
12. the eternals- the mix is so bizarre- heavy international- aesthetics
(Mo. 26.03. >> FRÜH AUF. Leipzig)
13. die goldenen zitronen- einverstanden- aussage gegen aussage- buback

09.03.2007

Goldige Zeiten für Extrablau-Freunde: 12.03.&18.03.!!!

Die doppelte Ladung: EXTRABLAU!

a) Montag: 12.03.
2000-2100
Der normale Wahnsinn. Neuvorstellungen, Konzerthinweise, Freikarten (Console:) u.u.u.


b) Sonntag 18.03.
2000-2200
Extrablau -Extra!

Ich bin ich und Du bist Deutschland. Wenn könnte man damit assoziieren? Natürlich die edelste Hamburg-City-Kollektiv ever: Die Goldenen Zitronen! Die Goldies um die charismatische Frontkrähe Schorsch Kamerun nörgeln nun seit mehr als 22 Jahre ganz zu recht an den Umständen unserer kleinen Welt herum. Die Sendung beginnt in ihrer Fun-Punk-Zeit in den späten 80er, als das von uns hoch geschätzte Kinder-Mag Nr. Eins, die olle BRAVO, "unsere" Goldies am liebsten zum offiziellen ÄRZTE-Nachfolger (Die Ärzte sollten wieder kommen, aber das ist ein ganz anderer Schuh!) gekürt hätte. Natürlich ging es den Goldies nicht ums schnelle Geld oder den Erfolg bei kleinen Mädchen. Wir wären jetzt allerdings schön blöd, die ganze Geschichte vorab zu verraten. Deshalb sagen wir: Extrablau nun also alle vier Wochen auch Sonntags! Einschalten oder mal wieder keine Ahnung haben! Mit Freude senden wir in unserer ersten Extrablau-Sonntagsgala diese zweistündige Sendung von Susann Zahnd, die uns das Label Buback aus Hamburg zur Verfügung gestellt hat. Für immer Punk! Für immer Lenin! Dead School Hamburg! oder? Wir sagen danke an die Goldies, Susann Zahnd und Buback!

Extrablau: Extra! Alle vier Wochen Sonntags von 20.00-22.00 Uhr.

05.03.2007

playlist extrablau 05.03.2007/2000-2100cet/radio blau, leipzig

1. Jamie T- If You got the Money- Promo- Labels
2. Fujiya&Miyagi- collarbone-Transparent Thing- Groenland
3. The Bishops- Can´t stand it anymore- digital- kitty yo
4. the blow- fists up- paper television- tomlab
5. Maserati- inventions- inventions for the new season- golden antenna (20.03. LIVE Conne Island. Leipzig)
6. Of Montreal- She´s a Rejecter- She´s a Rejecter- Polyvinyl Records
7. Of Montreal- Bunny ain´t no Kind of Rider- She´s a Rejecter- Polyvinyl Records
8. Of Montreal- Little Rock- She´s a Rejecter- Polyvinyl Records
9. Maria Taylor- Irish Goodbye- Lynn Teeter Flower- Saddle Greek
10. The Cinematics- The Break- A Strange Education- TVT
11. !!!- A Heart Of Hearts- Myth Takes- Warp
12. Moistboyz - 1.0 (fuck no)- second hand smoker/1.0 (fuck no)- schnitzel
13. Contriva- Next Time - Tell Me When- Lok (11.03. LIVE, Conne Island, Leipzig)
14. Dirty Dishes- Trink ein Cola- Hurra ... endlich Ferien- White